Drohne kaufen leicht gemacht – Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt

Wer sich zum ersten Mal eine Drohne kaufen will, der wird förmlich erschlagen von der Vielfalt auf dem Markt erhältlichen Drohnen. Der Drohnen-Markt wird überschwemmt von immer neueren Drohnen. Neue Technologien erlauben es die Fluggeräte klein, günstig und mit jeder Menge Fun-Faktor anzubieten, als es noch vor ein paar Jahren der Fall war.

Wer sich jetzt eine Drohne kaufen will, kommt genau zur richtigen Zeit. Die Drohnen werden immer beliebter in der breiten Bevölkerung, weil die Menschen merken, wie leistungsfähig und einfach sie zu fliegen sind.

Bei so vielen unterschiedlichen Drohnen Modellen stellt sich natürlich immer die Frage nach der besten Drohne bzw. nach dem besten Quadrocopter.

Nun, diese Frage ist gerade unter den Experten nicht immer eindeutig zu klären.

Das liegt zum einen daran, dass es mittlerweile viele exzellente Drohnen auf dem Markt gibt und jeder seine persönliche Meinung hat, was die beste Drohne betrifft. Aus diesem Grund haben wir unsere eigene Methode genommen und die besten Drohnen und Quadrocopter ausgewählt, damit Ihnen die Entscheidung beim Drohnen kaufen leichter fällt.

So sollten Sie vorgehen, wenn Sie eine Drohne kaufen

So haben wir die für uns besten Drohnen gewählt:

1. Als erstes schauen wir nach Drohnen und Quadrocoptern auf Amazon, die regelmäßig hohe Kundenbewertungen erhalten. Wir schauen uns an, was die Flugobjekte zu bieten haben und lesen die Kundenrezensionen durch.

2. Im nächsten Schritt analysieren wir die Top Bestseller die wir finden und schreiben einen Testbericht, der in der Übersichtstabelle zu finden ist.

3. Abschließend haben wir unsere eigene Vergleichstabelle erstellt für einen besseren Überblick mit den besten Drohnen und Quadrocoptern.

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Drohne achten

Die Größe und Kosten der genutzten Technologie könnte glücklicherweise in den letzten Jahren drastisch gesenkt werden, was dazu führte, dass Hersteller immer mehr Modelle produzieren. Alle Quadrocopter folgen einem Standard-Design und haben eines gemeinsam. Sie haben vier Rotoren, die das Flugobjekt stabil in der Luft halten. Im inneren des Gehäuses ist ein Kreisel oder Beschleunigungsmesser, der die Position in der Luft berechnet.

Mit Hilfe dieser Informationen kann die Drohne in der Luft seine Position korrigieren und an Stabilität gewinnen, das später auch wichtig ist für Film- und Fotoaufnahmen. Der Pilot benutzt eine Fernsteuerung, die direkt mit der Drohne in Verbindung steht und diverse Flugmanöver ausübt. Eine Drohne zu fliegen ist unglaublich einfach, wenn Sie vorher die Basics verstanden haben und auch umsetzen können. Sie sehen, dass diese Eigenschaften bei allen Drohnen und Quadrocoptern zutreffen.

drohne kaufen leicht gemacht

Unterscheiden werden Sie sich dann erst anhand der hinzugefügte Features. Erst dann lässt sich festlegen, welche Drohne zu den besten gehört.

Auf diese Features sollten Sie achten, wenn Sie eine Drohne kaufen wollen

Wenn es nun darum geht, was die beste Drohne ist, dann sollten Sie auf diese Dinge achten:

  • Spannweite: Die Spannweite ist  ein ganz wichtiger Faktor wenn es darum geht, wie viel zusätzliches Gewicht (z.B. Kamera) getragen werden kann und wie gut die Drohne draussen fliegt bei windigem Wetter.
  • Flugzeit: Die Flugzeit ist ebenfalls wichtig. Hier stellt sich die Frage, wie lange die Drohen fliegen kann, wenn die Batterie einmal vollständig aufgeladen ist. Im Durchschnitt hält die Batterie für eine Flugzeit von 8 bis 15 Minuten, je nach Gewicht und Größe der Batterie.
  • Kamera: Bereits mitgelieferte und vorinstallierte Kameras sind eine großartige Lösung, wenn Sie sofort Bilder aus der Vogelperspektive sehen wollen. Allerdings ist die Qualität der Kamera von Drohne zu Drohne unterschiedlich.
  • Fernbedienung: Mit der Fernbedienung fliegen Sie die Drohne. Die Unterschiede liegen in der Konfiguration, Kommunikationsdistanz und Frequenz auf der die Fernbedienung und die Drohne kommunizieren.
  • Sensoren: Gut ausgestattete Drohnen sind mit einem GPS-Tracker und Höhenmesser ausgestattet für extra hohe Funktionalität.
  • Erfahrungen: Die Erfahrungen spiegeln wieder, wie leicht es ist für einen Beginner die Drohne zu fliegen und wie viel Erfahrungen für das Fluggerät benötigt wird sowie die Anfälligkeit für Abstürze.

Die wichtigsten Faktoren für die beste Drohne

Nachdem Sie oben die wichtigsten Features gelesen haben, werden Sie uns sicherlich zustimmen, dass pauschal nicht gesagt werden kann, was die beste Drohne ist. Wie dem auch sei. Wir sind der Meinung, dass die Funktionalität einer Drohne über allem steht. Damit ist gemeint, für welche Zwecke die Drohne genutzt werden soll. Wenn Sie sich die unterschiedlichen Faktoren anschauen, die die „beste“ Drohne ausmachen, dann kann es nur ein „beste Drohne“ geben, in Abhängigkeit davon, was Sie mit der Drohne während des Fliegens erreichen wollen.

Wir unterteilen die Funktionalität noch mal in drei Hauptkategorien:

  • Indoor-Tauglichkeit
  • Ausstattung der Kamera
  • Luftaufnahmen

Wer sich eine Drohne kaufen geht, für den sollte die Funktionalität eine entscheidende Rolle spielen. Für uns ist so die Entscheidungen leichter gefallen die beste Drohne zu finden. Denn es gibt einige Drohnen die mehr herausstechen als andere.

Zur Vergleichsübersicht der besten 3 Drohnen.