Quadrocopter mit Kamera – Das sind unsere Empfehlungen

Bei einem Quadrocopter mit Kamera sind vor allem Modelle gefragt, welche an einer Stelle schweben können und mit möglichst flüssigen Bewegungen fliegen, um ein Verwackeln der Bilder zu vermeiden. In solchen Situationen kommen Quadrocopter mit Kamera zum Einsatz.

Die meisten Modelle, welche sich für Luftaufnahmen eignen, sind übrigens auch perfekt für das Aufnehmen von Videos.

Quadrocopter mit Kamera sind beliebt bei Anfängern und Profis

quadrocopter mit kameraDie sogenannte „AR Drone 2.0 Power Edition“ der Firma Parrot aus Frankreich ist bei Anfängern recht beliebt – trotz eines Anschaffungspreises von immerhin 350 Euro.

Die AR Drone ist vom Preis-/ Leistungsverhältnis wirklich sehr gut. Es gibt in dieser Preisklasse nichts was an die AR Drone 2.0 von Parrot heran kommt.

Es lässt sich bequem per Smartphone, iPad oder iPod steuern und besitzt bereits zwei integrierte Kameras. Zudem ist die Drohne robust und steckt die gerade in der Übungsphase unvermeidlichen Abstürze gut weg.

Ideal für Anfänger, die erstmal spielen wollen

Der Quadrocopter 990 V2 der Firma von Gordo-Toys ist besonders gut für Anfänger geeignet. Das Modell ist mit unter 100 Euro eines der preisgünstigsten auf dem Markt und eignet sich hervorragend zum Üben. Fernbedienung und Kamera sind im Lieferumfang enthalten. Aufgrund der geringen Größe kann der Quadrocopter mit Kamera sowohl drinnen (in ausreichend großen Räumen) als auch draußen eingesetzt werden.

Aufgrund der Wendigkeit des Gerätes sind mit ein wenig Übung auch Loopings, Flips und andere Kunststücke möglich; das Modell ist zudem sehr stabil und überlebt auch heftigere Abstürze ohne größere Blessuren.

Die Kamera lässt sich über die Fernbedienung steuern, es sind sowohl Fotos als auch Videos machbar.

Das Top-Modell DIJ Phantom 2 „Vision“ für Profis

quadrocopter mit kameraFür Profis eignen sich hochwertige – und damit leider meist teure – Modelle mit besonders guten Flugeigenschaften. Das Modell DIJ Phantom 2 „Vision“ besticht mit seinem Ultraleichtgewicht, einem leicht steuerbaren Flugverhalten und einer besonders langen Akkulaufzeit – je nach Zuladung zwischen 20 und 30 Minuten!

Auch die Kamera im Quadrocopter ist ein echtes Highlight und sorgt für gestochen scharfe Luftaufnahmen in HD, die Aufnahme der Bilder lässt sich bequem per Android-Handy mit einer App steuern.

Der Preis liegt entsprechend bei fast 1200 Euro und dürfte für den einen oder anderen ein echtes Manko darstellen. Wer aber ernsthaft mit dem Gedanken spielt Drohnen professionell einzusetzen, dem sei dieses Modell wärmstens empfohlen.

Ausgezeichnete Quadrocopter mit Kamera für perfekte Videoaufnahmen

Neben einer flüssigen, ruhigen Flugweise ist hier darauf zu achten, dass die Motorengeräusche sehr leise sind, vor allem, wenn die Aufnahmen mit Ton sein sollen (bei Konzerten oder Ähnlichem).

So können störende und nervige Hintergrundgeräusche weitestgehend vermieden werden.

quadrocopter mit kameraAuch der Hubsan X4 H107D ist für Anfänger geeignet, lässt sich leicht steuern und fliegt stabil und gleichmäßig. Der Sender hat ein großes Display, auf welchem man direkt nach dem Flug das Video anschauen kann. Fliegen nach links, rechts, oben und unten sind ebenso möglich wie Flips.

Die Akkus können über ein USB-Kabel am PC geladen werden. Mit knapp über 200 Euro ist auch der Preis recht günstig. Der Aibot X6 verfügt über eine kinderleichte Bedienung, welche rasch erlernt werden kann, und gilt als sehr sicher. Wind und Luftschwankungen werden vom Gerät automatisch ausgeglichen.

Bei diesem Quadrocopter mit Kamera lassen sich mit seiner speziellen Software vor dem Flug GPS-Daten eingeben, sodass die Drohne die gewünschte Route von ganz allein abfliegt. Sein intelligentes Aufhängungssystem verhindert ein Verwackeln der Aufnahme und sorgt so für spektakuläre Aufnahmen aus der Luft.

Top Preis-/Leistungsverhältnis: UDI U818A – RC UFO mit Camera

quadrocopter mit kameraVon UDI gibt es ebenfalls ein interessantes Modell, den UDI U818A – RC UFO mit Camera, 3D Quadrocopter – Drohne. Sie verfügt neben äußerst guten Flugeigenschaften über eine hochwertige Kamera; das Fluggerät besitzt die neueste 2.4GHz Technologie mit LCD Display Fernsteuerung.

Der Quadrocopter mit Kamera kann in alle Richtungen (hoch/runter, vorwärts/rückwärts, links/rechts, seitlich links/seitlich rechts) fliegen uns besitzt die 3D Flip-Funktion. Das Modell ist „Ready to fly“, also sofort startklar und daher ideal für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Mit dabei sind Ersatzrotorblätter sowie ein USB-Ladegerät.

Aus unserer Sicht verfügt das Modell über ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Zur Vergleichstabelle der Drohnen und Quadrocopter.